Zauber des Anfangs: Felix Ostrowski

News vom 12.11.2020

Seit September ist Felix Ostrowski Leiter des Sachgebiets Präsentation und Informationsmanagement in der Staatsbibliothek zu Berlin. Nach einem Studium der Technikkommunikation und Stationen am Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin war Ostrowski zuletzt als selbstständiger IT-Berater für Gedächtnisinstitutionen tätig. Hier berichtet er uns von seinen ersten Eindrücken und einem neuen Lieblingsort.

Ein Mann steht in einer Bibliothek
© SBB / Felix Ostrowski

„Ich leite seit dem 1. September 2020 das Sachgebiet Präsentation und Informationsmanagement in der Abteilung Informations- und Datenmanagement der Staatsbibliothek zu Berlin. Meine Aufgaben sind sehr vielfältig und setzen sich aus verschiedenen Bereichen zusammen. Dazu gehören neben allgemeine Leitungsaufgaben die Analyse von Anforderungen für und mit den Fachabteilungen. Mit meinen Kolleginnen und Kollegen entwickle ich Konzepte für moderne Bibliotheksdienstleistungen wie Fach-, Material-, und Themenportale. Auch die Entwicklung von Kommunikationsformen und -instrumenten sowie die Unterstützung agiler Projektmanagement-Prozesse gehören zu meinem Aufgabenbereich. 

In der Zukunft plane ich unter anderem anhand diverser Kreativmethoden existierende und neue Dienstleistungen und Werkzeuge noch besser auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen auszurichten und in enger Kooperation mit diesen zu entwickeln, worauf ich mich sehr freue.

Gefreut habe ich mich in meinen ersten Tagen außerdem über einen neuen Lieblingsort: Den Lesesaal – zwar arbeite ich schon lange in der Bibliothekswelt, jetzt aber zum ersten Mal in einer echten Bibliothek! Glücklich gemacht hat mich zudem meine Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen – aufgrund der Corona-Situation zwar virtuell, das hat aber außerordentlich gut geklappt!“ 

Weiterführende Links

Staatsbibliothek zu Berlin

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.