SPK beliebt bei internationalen Gastwissenschaftler*innen

News vom 19.10.2020

Im kürzlich veröffentlichten Humboldt-Ranking 2020 belegt die SPK im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften den zweiten Platz

Tisch mit verschiedenen Objekten, Büchern und Notizen
Forschung am Ethnologischen Museum © SPK / photothek.net / Inga Kjer

Die SPK genießt als Forschungseinrichtung bei internationalen Gastwissenschaftler*innen einen guten Ruf. Dies geht aus dem nun veröffentlichten Humboldt-Ranking 2020 der Alexander von Humboldt-Stiftung hervor. Demnach belegt die SPK im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften unter den außeruniversitären Einrichtungen den zweiten Platz. Im Humboldt-Ranking 2017 belegte die SPK in der gleichen Kategorie den dritten Platz.

Für das Humboldt-Ranking 2020 wurden die Gastaufenthalte von Wissenschaftler*innen mit einer Förderung der Alexander von Humboldt-Stiftung zwischen 2015 und 2019 ausgewertet. Ein Spitzenplatz im Humboldt-Ranking gilt als wichtiger Indikator für die weltweite Reputation von Forschungseinrichtungen in Deutschland.

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.