30. Berliner Märchentage mit Hermann Parzinger

vom 14.11.2019

EINTRITT FREI, MIT VORANMELDUNG, SCHULVERANSTALTUNG

Hermann Parzinger erzählt Märchen in der Villa von der Heydt
© SPK

Die 30. Berliner Märchentage stehen unter dem Motto „Märchen überwinden Grenzen“. Am 14. November 2019 lädt Stiftungspräsident Hermann Parzinger zur traditionellen Märchenstunde in die Villa von der Heydt.

Die Berliner Märchentage sind eine bezaubernde Erfolgsgeschichte und gehen nun schon ins 30. Jahr – wie der Mauerfall. Beim Jubiläumsfestival geht es daher um das Thema „Märchen überwinden Grenzen“.

Auch dieses Jahr beteiligt sich SPK-Präsident Hermann Parzinger an den Märchentagen. Am 14. November 2019 wird er in der Villa von der Heydt vor der Kulisse der Prinzessinnengruppe Geschichten darbieten, die unter anderem davon erzählen, wie Grenzen und Hindernisse überwunden werden.

Zeit und Ort

14. November 2019
11:00 Uhr

Für Kinder im Alter von 9-10 Jahren

Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Villa von der Heydt
Von-der-Heydt-Str. 16-18
10785 Berlin

Kontakt

Für die Anmeldung erreichen Sie den Veranstalter Märchenland e.V. unter der Rufnummer 030 34 70 94 79.

Weiterführender Link

zur Übersicht