Das Humboldt Forum im neuen Berliner Schloss. Chancen, Potentiale und Herausforderungen – Museumsgespräch mit Hermann Parzinger

  • Veranstaltungsdatum: 10.10.2017 00:00 - 00:00
    Ort der Veranstaltung: Museum für Völkerkunde Hamburg

    EINTRITT KOSTENPFLICHTIG

    Hermann Parzinger während seiner Rede© Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum / Marco Urban

    Neue Wege für Museen – Barbara Plankensteiner, Direktorin des Museums für Völkerkunde Hamburg diskutiert mit Museumsexperten in der Reihe „Museumsgespräche“ – am 10. Oktober 2017 mit Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

    Das Museum für Völkerkunde in Hamburg möchte sich neu ausrichten und seine Ausstellungs- und Veranstaltungsformate neu konzipieren. Dabei kommen Fragen auf: Wie können Museen mit ihren Programmen und Ausstellungen gegenwärtige Fragestellen aufgreifen? Wie sieht die Zukunft des Museums aus?

    In der Reihe „Museumsgespräche“ tritt Barbara Plankensteiner in Diskussion mit Museumsexperten aus ganz Europa und erörtert Neupositionierungen, Projekte und aktuelle Diskurse. Am 10. Oktober 2017 ist SPK-Präsident Hermann Parzinger zu Gast. Mit einem Vortrag zum Thema „Das Humboldt Forum im neuen Berliner Schloss. Chancen, Potentiale und Herausforderungen“ wird er Einblicke in den Aufbau und die Konzeption des Humboldt Forums als Kunst- und Kulturerfahrungszentrum geben. Besonders in den Blick genommen wird das Zusammenspiel der verschiedenen außereuropäischen Sammlungen der Staatlichen Museen im „Weltkulturenmuseum“. 

     

    Zeit und Ort

    10. Oktober 2017
    18:00 Uhr
    Museum für Völkerkunde (U Hallerstraße) 
    Rothenbaumchaussee 64
    20148 Hamburg 

    Weiterführende Links